Yandex.Metrica Reisen die Deutschen visumfrei nach Indien und Afrika?

Reisen die Deutschen visumfrei nach Indien und Afrika?

Reisen die Deutschen visumfrei nach Indien und Afrika?

Sind Deutsche privilegiert beim Reisen?

Wenn es um die Einreise in fremde Länder geht, in gewisser Weise. Hinsichtlich der Reisefreiheit bietet eine deutsche Staatsangehörigkeit unter Umständen Vorteile. Denn Deutschland steht in der Liste der Länder mit den wenigsten Reiseauflagen auf Platz 3. Hinter Singapur und Südkorea! Gefolgt von Japan, Dänemark, Schweden, Finnland, Italien, Frankreich und Spanien. Im Vergleich dazu schaffen es die USA nur auf einen elften Platz.
Häufig beruhen die Gefälligkeiten auf Gegenseitigkeit. So zeigt sich Singapur anderen Ländern gegenüber sehr großzügig und gestattet den Bewohnern mehrerer Länder eine visumfreie Einreise. Im Gegenzug dafür dürfen die Singalesen in den anderen Staaten ebenfalls eine höhere Reisefreiheit genießen. Ähnliches gilt für Südkorea. Dieses asiatische Land verfügt über 163 Partnerstaaten, bei denen die Visumpflicht entfällt. Auf Singapur und Südkorea folgt schließlich ganz knapp Deutschland. Die Deutschen stehen nur ein Land hinter diesen beiden asiatischen Staaten. Insgesamt dürfen sie in 162 Länder reisen, ohne hierfür ein Visum beantragen zu müssen.
Im Gegensatz dazu ist es zum Beispiel Irakern oder Afghanen nur in rund 30 Länder möglich, diese ohne Visum zu bereisen.

Hier reisen die Deutschen visumfrei

Kein Visum benötigen deutsche Staatsbürger für die Einreise nach Südamerika, Südostasien und Europa. Innerhalb der EU ist das Reisen für Deutsche ohnehin kein Problem, die Grenzen sind offen.
Außerhalb der EU zeigen sich Kambodscha, Uganda und Bolivien am großzügigsten. Diese Länder gestatten sehr vielen weiteren Staaten die freie Einreise.
Auch bei einer Reise in die Türkei und nach Kasachstan entfallen die lästigen Formalitäten. Das Gleiche gilt unter anderem für Japan, die Mongolei, Indonesien, Thailand, Vietnam, die Salomon-Inseln, Fidschi, Neuseeland, Mexiko und die Dominikanische Republik. Aber auch in dem Fall, dass ein Visum notwendig ist, stellt das für die meisten Deutschen kein Problem dar. Es ist hier nur wichtig, sich rechtzeitig darum zu kümmern, damit die Reise reibungslos starten kann. Hierfür wendet man sich entweder an die jeweilige Botschaft des Landes oder aber du nutzt die modernen Möglichkeiten und beantragst ein E-Visum auf dem elektronischen Weg.

Visumfrei nach Indien und Afrika?

Auch auf dem Schwarzen Kontinent gibt es Staaten, die deutschen Passinhabern die Einreise ohne Visum gewähren. Aber generell lassen sich nicht alle Länder Afrikas visumfrei bereisen. Zu den Ländern, für die Deutsche keine Visa beantragen müssen, gehören zum Beispiel der Senegal und Tunesien. Auch in Marokko ist der Aufenthalt ohne Visum bis maximal 90 Tage möglich. Wenn du nach Verstreichen dieser Frist noch im Land bist, machst du dich strafbar, weil du in diesem Fall gegen das Aufenthaltsrecht verstößt.
Du benötigst in den meisten Fällen zusätzlich oder ausschließlich einen Reisepass, der darüber hinaus sechs Monate gültig sein muss. Eine Visumpflicht gibt es zum Beispiel für Kenia. Hier ist zudem ein Rück- und Weiterreiseticket erforderlich. Die Visumpflicht entfällt für Kinder unter 16 Jahren, wenn sie ein Erwachsener begleitet. Südafrika verlangt für kurzfristige Aufenthalte kein Visum, dafür aber einen Reisepass mit mindestens dreißigtägiger Gültigkeit. In diesem sollen mindestens zwei freie Seiten für die Visastempel zur Verfügung stehen.
In Indien müssen deutsche Urlauber einen gültigen Reisepass und zusätzlich noch ein Visum besitzen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich, ein elektronisches Touristenvisum zu erhalten.

Meine Empfehlungen für deine Indien Reise

Meine Empfehlungen für deine Afrika Reise

Allgemeine Empfehlungen für deine Reisen

Bitte klicke jetzt auf die folgenden Buttons und bewerte den Beitrag “Sind Deutsche privilegiert beim Reisen nach Indien und Afrika?” mit 1 – 5 Sternen.

Reisen die Deutschen visumfrei nach Indien und Afrika?
5 (100%) 1 vote[s]

2 Kommentare

  1. Das ich nach Südamerika reisen kann ohne einen Pass ist mir nicht bekannt gewesen, aber gut zu wissen. Es gibt auch oft Schnäppchenreisen nach Kolumbien, dann brauch ich mir bei einer kurzfristigen Planung keine Sorgen machen.

  2. Gut zu wissen bei Japan zb. ist es mir komplett Neu …aber gut das es so ist finde die rennerei total nervig.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud