Yandex.Metrica Menschenaffen sollen Lebendiges Welterbe werden (Petition) - Indien und Afrika Reisen

Menschenaffen sollen Lebendiges Welterbe werden (Petition)

Bild zu Menschenaffen sollen Lebendiges Welterbe werden (Petition)

Die Menschenaffen retten – Petition an UNESCO

Menschenaffen, wie Gorillas, Orang-Utans, Schimpansen und Bonobos sind seit Jahren akut vom Aussterben bedroht. Sie haben die selben Vorfahren wie wir; daher fordert die Initiative des Great Ape Projects in einer Petition von der UN-Kulturorganisation UNESCO: “Unsere nahen Verwandten, die Menschenaffen, sollen “Lebendiges Welterbe” werden!”
Unterstütze auch du diesen Aufruf an die UNESCO!

Wir befinden uns in einer Zeit der Geschichte unserer Erde, in der eine nie dagewesene Auslöschung von Arten tagtäglich erfolgt. Der Vorstoß, diese Art von Affen zu retten, ist daher dringender denn je, denn schon in zehn Jahren könnten wir diese Tierarten ausgerottet haben, genau so, wie wir es mit anderen Affenarten getan haben und wie wir es aktuell mit tausenden Tierarten und unzähligen indigenen Völkern tun.
Einer der Hauptgründe für das Artensterben und das drohende Verschwinden der Menschenaffen ist die Rodung der tropischen Wälder.

Unsere nahen Verwandten – Menschenaffen

Orang-Utans, Bonobos, Schimpansen und Gorillas werden, genauso wie wir Menschen, der Familie der Hominiden zugeordnet. Neben gemeinsamen Vorfahren teilen wir eine Vielzahl kognitiver Fähigkeiten.
Trotz dieser Tatsachen sieht die UNESCO kein “lebendiges Welterbe” vor.
Das Great Ape Project argumentiert, dass “es kein größeres und schöneres Erbe als die Natur selbst und ihre Bewohner gibt. Aus diesem Grunde sollte diese internationale Organisation das Konzept eines lebendigen Welterbes aufnehmen”.

In Spanien allerdings kann die Initiative bereits auf die Unterstützung von vielen Wissenschaftlern, Intellektuellen, Akademikern, Schriftstellern und Verbänden zählen. Das Ziel des breiten Bündnisses ist es, über das dramatische Artensterben aufzuklären und zu erreichen, dass den Menschenaffen grundlegende Rechte zugesprochen werden.

Petition: Menschenaffen sollen Lebendiges Welterbe werden!

Handle auch du jetzt, unterzeichne die Petition und fordere somit die UNESCO auf, das Überleben unserer nahen Verwandten zu sichern.

Jetzt die Petition unterzeichnen!

Start der Aktion: 27. 1. 2016
Textquelle: regenwald.org

Hier noch 2 Empfehlungen für deine Reisen

Bitte klicke jetzt auf die folgenden Buttons und bewerte den Beitrag “Menschenaffen sollen Lebendiges Welterbe werden (Petition)” mit 1 – 5 Sternen.

10 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Super Beitrag – Vielen Dank dafür!

  2. Danke für diesen tollen Artikel

  3. Danke für den Bericht. Es ist ja auch unglaublich wie intelligent die Tiere sind. Es gibt einen Orang-Utan, der gegen Menschen Computerspiele wie Ping Pong und sowas gewinnt. Das ist so wichtig, dass man sich um sie kümmert.

  4. Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. Eine sehr gute Idee für eine Petition. Vielleicht schützt man diese Lebewesen dann besser, wenn sie endlich lebendiges Welterbe sind.
    Mit besten Grüßen,
    Jonas

  5. Ich finde den Begriff des “lebendigen Welterbes” sehr passend. Durch einen solchen Begriff könnte man viel konkreter, wie eben bei sonstigen Welterben, darüber diskutieren wie man es schützen kann.

  6. Tolle Aktion. Petition Unterschrieben und geschickt.
    Für alle die das auch unterstützen möchten, hier ist der LINK:
    Hier Klicken (Petition)
    Mfg
    Dominik Bachmeier

  7. Ich finde das eine tolle Initiative, die ich auf jeden Fall unterstützen werde. Wie die Erfolgsaussichten sind, kann ich natürlich nicht einschätzen.

    Aber Hauptsache, es bewegt sich etwas hin zum Guten!

  8. Sehr cooler Artikel. Gefällt mir wirklich sehr gut !

  9. Sehr schöner Beitrag, schön dass du dir so viel Mühe gibst Walter!

    Ich finde Klasse dass du durch deine Arbeit hier die UNESCO versuchst zu unterstützen.
    Die Idee ist klasse und verdient höchste Anerkennung. Ich hoffe dass die Aktion von der Unesco Gehör findet & umgesetzt wird.

    Viele Tierarten sind heute schon auf der roten Liste. Einige Tierarten sind schon ausgestorben oder werden zukünftig wohl leider aussterben. Dass dass die Menschheit soweit zulässt…

  10. Sehr cooler Artikel!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud