Liberia (Westafrika) – kein illegales Holz in die EU! (Petition)

Bild zu Liberia (Westafrika) - kein illegales Holz in die EU! (Petition)

Liberia in Westafrika (siehe Karte), und die EU schließen einen Vertrag über Importe von Holz in die EU.
Umweltschützer jedoch warnen, dass alle bestehenden Rodungskonzessionen illegal sind. Der artenreiche Upper Guinean Rainforest ist bedroht. Die EU darf nicht zulassen, dass illegal geschlagenes Holz importiert wird. Daher: Unterstütze auch du diese Petition mit deiner Unterschrift!

Der Artenreichtum in Liberia ist überwältigend

Liberia beherbergt einen einmaligen Naturschatz, nämlich: vom Aussterben bedrohte Westafrikanische Schimpansen. Außerdem wächst in dem kleinen Land mehr als ein Drittel des Upper Guinean Rainforest und der Artenreichtum ist überwältigend.

Um die Armut zu bekämpfen setzt die Regierung des bitterarmen Landes nach einem Bürgerkrieg und der Ebola-Krise auf den Export von Holz. Jedoch droht dadurch die ungezügelte Plünderung der Regenwälder. Gemäß einer Studie der Organisation Global Witness namens “Hold the Line” sind alle großen Holzkonzessionen in Liberia illegal.

Manche Holzfirmen verschleiern die Nutznießer der Gewinne. Verbotenerweise scheinen darunter auch einflussreiche Politiker zu sein. Auch hinter Konzessionen, die eigentlich Dorfgemeinschaften zugutekommen sollten, könnten in Wirklichkeit Holzfirmen stecken. Des weiteren manipulieren Firmen im großen Stil Angaben über ihren wahren Holzschlag. Und schließlich hinterziehen sie dem kleinen Staat viele Millionen Euro an Steuern.

Dazu Jonathan Grant von Global Witness: “Logging-Firmen lügen, betrügen und stehlen vom liberianischen Volk!”
 

Kein Import von Holz aus Liberias illegalen Konzessionen!

Derzeit verhandelt die EU mit Liberia über ein Holz-Handelsabkommen: Im Rahmen eines Voluntary Partnership Agreements (VPA) würde die EU Holz ohne weitere Prüfung importieren, wenn Liberia die Legalität garantiert. Allerdings bestehen große Zweifel, dass dies funktioniert. Vielmehr ist zu befürchten, dass illegale Konzessionen auf dem Papier für legal erklärt werden und Holz aus Raubbau zu uns gelangt.

Liberianische Umweltschützer teilen mit, dass trotz dieser Gefahr das System zum Schutz von Wäldern beitragen könne. Denn ihre Arbeit sei durch die VPA-Verhandlungen gestärkt worden. Jetzt kämpfen sie dafür, dass alle illegalen Konzessionen zurückgenommen werden.

Petition an die Regierungen der EU-Mitgliedstaaten

Bitte fordere den Entwicklungs-Kommissar Neven Mimica und die Regierungen der EU-Mitgliedstaaten auf: “Alle bestehenden großen Holzkonzessionen in Liberia sind illegal. Die EU darf nicht zulassen, dass illegal geschlagenes Holz importiert wird!”
Unterstütze hiermit auch du die Petition des Vereins Rettet den Regenwald .
Jetzt die Petition unterzeichnen!

Textquelle: Rettet den Regenwald e.V.

Hier noch 2 Empfehlungen für deine Reisen

Bitte klicke jetzt auf die folgenden Buttons und bewerte den Beitrag “Liberia (Westafrika) – kein illegales Holz in die EU! (Petition)” mit 1 – 5 Sternen.

Liberia: Tropenholz aus diesen einzigartigen Wäldern? – Nein! (Petition)

Bild zu Liberia: Tropenholz aus diesen einzigartigen Wäldern? – Nein! (Petition)

In Liberia (siehe Karte) besitzt die Firma Golden Veroleum Konzessionen über hunderttausende Hektar Land, um Palmölplantagen anzulegen. Dem nicht genug, beantragt diese Firma nun eine Lizenz, die den Verkauf des dabei geschlagenen Holzes erlauben soll. Umweltschützer fordern nun, den Export von Holz aus solchen Konzessionen zu verhindern, da sonst eine weitere Zerstörung der Regenwälder drohe.
DAHER: Nein zu Tropenholz aus den einzigartigen Wäldern Liberias! (Petition)

Liberia – Heimat einzigartiger Wälder in Westafrika

Liberia ist die Heimat von fast der Hälfte der verbliebenen, unglaublich artenreichen Regenwälder in Westafrika.
Der Umweltschützer James Otto sagt dazu unmissverständlich:

“Wenn das Holz aus Palmölkonzessionen verkauft und exportiert werden darf, bedeutet dies das Ende für viele Wälder!”

Denn riesige Flächen sind bedroht: Allein Golden Veroleum Liberia (GVL) und der Konzern Sime Darby verfügen über 600.000 Hektar große Ländereien.

“Manager machen in den Führungsetagen der Politik mächtig Druck für eine Lockerung des Handelsverbots”,

ist der Umweltschützer des Sustainable Development Institute (SDI) in Monrovia überzeugt.

Verbreitung irriger Meinungen das Tropenholz betreffend

Gemäß der Firma Golden Veroleum Liberia (GVL) soll dieser Vorstoß Gemeinden helfen, das Tropenholz zu nutzen, welches ohnehin bei der Anlage von Plantagen anfalle. Denn bisher verrotte es ungenutzt. GVL zufolge würden keine Bäume aus diesen einzigartigen Wäldern gefällt, die nicht sowieso für die Plantagen gerodet würden. Das Sustainable Development Institute (SDI) vertraut ihren Erfahrungen gemäß dieser Aussage nicht.

Sowohl GVL als auch die Gemeinden müssten in jedem Fall Holzfäller engagieren, die ebenfalls den Erfahrungen gemäß häufig in illegale Geschäfte verstrickt waren. Denn leider gilt ja die Holzbranche allbekannt kriminell.

Undurchsichtige Gesetzeslage in Liberia

Ein Grund für James Ottos Warnung ist die undurchsichtige Gesetzeslage in Liberia. Grundsätzlich sind der kommerzielle Holzschlag und der Export derzeit verboten. Gestattet die Regierung jetzt den Holzverkauf aus Palmöl-Konzessionen, wo demnach Bäume gefällt werden dürften, würde das den illegalen Handel voran treiben. Der Druck auf diese Wälder würde sich dramatisch erhöhen.

Liberia hat sich in Abkommen mit der UN und der EU zum Schutz seiner Wälder verpflichtet. Diese Verpflichtungen wären in Zukunft nicht haltbar.

NEIN zu Tropenholz aus diesen einzigartigen Wäldern – Petition!

Gemeinsam mit dem SDI verlangen 50 Umweltschützer aus aller Welt, die den renommierten Goldman-Preis gewonnen haben, von Liberias Regierung, den Export von Tropenholz aus Palmöl-Konzessionen zu verhindern.
Daher handle auch du jetzt, unterzeichne die Petition KEIN Tropenholz aus diesen einzigartigen Wäldern Liberias!

Jetzt die Petition unterzeichnen!

Start der Aktion: 18. 7. 2016
Textquelle und Fotoquelle: Rettet den Regenwald e.V. via Foter.com / CC BY-NC-ND

Im Folgenden noch 2 Empfehlungen für deine Reisen

Bitte klicke jetzt auf die folgenden Buttons und bewerte den Beitrag “Liberia: Tropenholz aus diesen einzigartigen Wäldern? – Nein! (Petition)” mit 1 – 5 Sternen.

Afrika Karte – afrikanische Staaten

Bild zu Afrika Karte - afrikanische Staaten (Landkarte Afrika)

Die Afrika Karte, mit allen afrikanischen Staaten soll dir helfen, solltest du dich in Afrika noch nicht so zurecht finden, den bzw. die Staaten deiner Wahl im riesigen Kontinent Afrika näher zu betrachten.

Afrika Karte – afrikanische Staaten

Um die Afrika Karte in voller Größe zu erhalten, klicke den folgenden Link:
Landkarte Afrika

Hier die 54 Staaten von Afrika in alphabetischer Reihenfolge mit ihren Hauptstädten:

Ägypten (Kairo), Algerien (Algier), Angola (Luanda), Äquatorialguinea (Malabo), Äthiopien (Addis Abeba), Benin (Porto Novo), Botswana (Gaborone), Burkina Faso (Ouagadougou), Burundi (Bujumbura), Dschibuti (Dschibuti), Elfenbeinküste (Yamoussoukro), Eritrea (Asmara), Gabun (Libreville), Gambia (Banjul), Ghana (Accra), Guinea (Conakry), Guinea-Bissau (Bissau), Kamerun (Yaoundé), Kap Verde (Praia), Kenia (Nairobi), Komoren (Moroni), Kongo (Demokratische Republik (ehem. Zaire); Kinshasa), Kongo (Republik; Brazaville), Lesotho (Maseru), Liberia (Monrovia), Libyen (Tripolis), Madagaskar (Antananarivo), Malawi (Lilongwe), Mali (Bamako), Marokko (Rabat), Mauretanien (Nouakchott), Mauritius (Port Louis), Mosambik (Maputo), Namibia (Windhoek), Niger (Niamey), Nigeria (Abuja), Ruanda (Kigali), Sambia (Lusaka), São Tomé & Príncipe (São Tomé), Senegal (Dakar), Seychellen (Victoria), Sierra Leone (Freetown), Simbabwe (Harare), Somalia (Mogadischu), Südafrika (Pretoria), Sudan (Khartum), Südsudan (Juba), Swasiland (Mbabane), Tansania (Dodoma), Togo (Lomé), Tschad (N’Djamena), Tunesien (Tunis), Uganda (Kampala), Zentrikanische Republik (Bangui).

Benötigst du etwas aus dem Folgenden für Afrika oder andere Länder?

  • Landkarten
  • Satelliten Aufnahmen
  • 3D Reliefkarten
  • Antikkarten
  • Astro Poster
  • Globen
  • Postleitzahlen Karten
  • Tauchkarten
  • Pinnwand Karten
  • iPhone und iPad Karten zum Download
  • Schmetterlingsposter
  • Geo Kinderwelt
  • u. v. a. m.

Dann darf ich dir interkart.de empfehlen und dich an diesen Anbieter verweisen.
 

Hier noch meine Empfehlungen für deine Afrika Reise:

Allgemeine Empfehlungen für deine Reisen:

Abschließender Hinweis (ohne Gewähr): Die Afrika Karte (mit den einzelnen afrikanischen Staaten) ganz oben ist eine PUBLIC DOMAIN Datei. Dies bedeutet, dass diese Karte ohne Zustimmung weiter verwendet werden darf.
Den Originaltext bezüglich Copyright findest du unter diesem Link.

Bitte klicke jetzt auf die unten angeführten Buttons und bewerte den Beitrag “Afrika Karte – afrikanische Staaten (Landkarte Afrika)” mit 1 – 5 Sternen.